5 Schlafzimmer-Deko-Ideen für zwei Mädchen

 

 

Ein Schlafzimmer mit einer Schwester zu teilen, ist für manche Eltern üblich. Normalerweise legen Eltern die Schlafzimmer ihrer beiden Töchter, die noch Kleinkinder sind, zu Teenagern zusammen, um die Beziehung zwischen den beiden enger zu machen oder um Platz zu sparen. Zwei Mädchenzimmer in einem Zimmer zu kombinieren, ist keine einfache Sache.

Neben einer fairen Möblierung muss die Harmonie der Möbel und der Gestaltung des Raumes auch die Persönlichkeit jedes Mädchens beschreiben. Wahrscheinlich müssen Sie zuerst zu Betten für Jugendliche und Kinder gehen. Hier ist eine Raumgestaltungsinspiration für zwei Mädchen.

 

 

  1. Mehrstufige Matratze

Das Etagenbettmodell kann die richtige Lösung für ein Mädchenzimmer mit begrenztem Platz sein. Sie können die beiden Lieblingsfarben kombinieren, damit der Raum dynamischer und interessanter wirkt und natürlich die Persönlichkeit jedes Kindes widerspiegelt. Vergessen Sie nicht, die Matratze mit passenden Laken oder Decken zu kombinieren, damit das Interieur des Zimmers ästhetischer hochbetten wird.

 

  1. Matratzen nebeneinander

Zusätzlich zu mehrstöckigen Matratzen können Sie ein schmales Schlafzimmer umgehen, indem Sie die Matratze nebeneinander und symmetrisch platzieren, sodass der Raum geräumiger wird. Fügen Sie Dekorationen in der Mitte der Matratze hinzu, z. B. einen kleinen Tisch oder ein Gemälde, um die Aufmerksamkeit zu lenken, damit der Raum nicht zu voll aussieht.

 

  1. Das Thema eines Schlafzimmers wie eine Prinzessin

Ein Schlafzimmerdesign wie eine Prinzessin mit einem Kinderbett oder Bett, das mit klassischen Schnitzereien gefüllt ist, wird eine lustige und lustige Dekoration sein. Fügen Sie einen antiken Tisch neben der Matratze hinzu und streichen Sie dann die Wände in neutralen oder pastellfarbenen Farben, um einen süßen und femininen Eindruck zu hinterlassen. Hängen Sie an der Rückseite des Bettes eine Sammlung von Gemälden oder Porträts von Kinderkunst mit einem Seil auf, das Sie selbst herstellen können.

 

  1. Verfeinern Sie Farbschemata für Teenager

Wenn Kinder zu Teenagern werden, unterscheiden sich natürlich die Dekorationen und Designentscheidungen von Kleinkindern. Sie können das Farbschema verfeinern und durch neutrale Farben oder Erdtöne ersetzen, um es wärmer, minimalistischer und moderner erscheinen zu lassen. tandembetten, Kinder brauchen auch im Alter Raum zum Lernen. Stellen Sie einen Arbeitstisch als Isolator auf eine Seite oder in die Mitte der Matratze. Vergessen Sie nicht die beiden schwebenden Bücherregale, damit sie nicht zu viel Platz einnehmen.

 

  1. Raumdeko für Leseratten

Wenn Ihr Kind ein Lesehobby ist, können Sie die Ecke des Zimmers als Aufbewahrungsort für eine Sammlung von Kinderbüchern nutzen. Vergessen Sie nicht, einen Fensterplatz in der Nähe des Fensters als bequemen Platz zum Lesen eines Buches aufzustellen.